Jahresabschlüsse und Berichte

Irgendwann ist Schluss - das auch für Geschäftsjahre. Egal, wie groß die Unternehmung ist - der Jahresabschluss ist immer das rechnerische Finale des kaufmännischen Geschäftsjahres. Bei der kompletten Erstellung dieses Abschlusses finden Sie uns engagiert an Ihrer Seite. Ob Personen- oder Kapitalgesellschaft, ob KMU oder Großbetrieb: Mit dem Know-How unserer Experten ist Ihr Jahresabschluss effizient und transparent. Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

Grundsätzlich hat dieser Jahresabschluss zwei Funktionen: Zum einen dokumentiert er die Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens, zum anderen ist er die Basis zur Besteuerung.  So ist er ein Kompendium der wirtschaftlichen Aktivitäten, denn er stellt die finanzielle Lage und den Erfolg des Unternehmens dar. Der Abschluss der Buchhaltung, die Dokumente zur Rechnungslegung und natürlich Prüfung und Testierung gehören dazu. Kapitalgesellschaften müssen den Jahresabschluss zusätzlich durch einen Anhang und oft einen Lagebericht ergänzen.

Was gerade viele Gewerbetreibende und Freiberufler nicht wissen: Jeder Unternehmer ist verpflichtet, einen Abschluss zu machen. Aber für kleine Gewerbetreibende und Angehöriger freier Berufe sind die Bedingungen weniger aufwändig. Sie brauchen keinen klassischen Abschluss vorzulegen. Hier reicht eine Einnahmenüberschussrechnung.